Buswende
große Sporthalle
Klassenräume
kleine Sporthalle
Küchentrakt
Schulgarten
Schulhof
Schulhof2
Schullogo
Sportplatz
WWS-Schriftzug
.
02.07.2019

Klassenfahrt der Klassen 6a und 6d nach Koblenz

Vom 17.06. bis zum 19.06. 2019 stand für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6d die Klassenfahrt nach Koblenz als ganz besonderes Ereignis an.
Nachdem wir nach einer guten Stunde Busfahrt um ca. 10.15 Uhr an unserem Ziel, der Festung Ehrenbreitstein, angekommen waren, stellten wir unser Gepäck erst einmal in der Jugendherberge ab und erkundeten das Festungsgelände. Nach einem Mittagssnack starteten wir mit unserem ersten Programmpunkt, dem Sklackline Training. Dabei ging es vor allen Dingen darum, dass die Schülerinnen und Schüler das gegenseitige Vertrauen stärken sollten und durch diverse Spiele das Gemeinschaftsgefühl der Klasse gefördert wurde. Am Nachmittag bezogen wir unsere Zimmer. Nach dem Abendessen besuchten wir den Spielplatz, der tolle Möglichkeiten zum Springen, Schaukeln, Fußballspielen und zu vielem mehr bot.

Am zweiten Tag unserer Fahrt stand eine Stadtführung auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel Neues über die Stadt und wir erkundeten, zum Teil unbekannte, kleine historische Gassen in der Altstadt. Danach stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Die Kinder nutzen die Zeit für Einkäufe und Souvenirkäufe. Am späten Nachmittag fuhren wir in schwindelerregender Höhe mit der Seilbahn zurück, was für viele der Schülerinnen und Schüler ein Highlight war. Während das Begleitpersonal gegen die Höhenangst kämpfte, genossen die Kinder den Ausblick von oben und machten einige Fotos. Nach dem Abendessen ließen wir den Abend gemütlich ausklingen und besuchten den nahegelegenen Spielplatz.

Am Mittwoch hieß es dann schon wieder „Auf Wiedersehen Koblenz“. Nach dem Frühstück wurden die Koffer gepackt und die Zimmer geräumt. Anschließend besuchten wir die Ausstellung High-Tech Römer im Landesmuseum Koblenz. Dort konnten die Schüler Techniken, Geräte und Alltagsgegenstände der Römer kennenlernen und Vieles selbst ausprobieren.

Um 11.30 Uhr fuhren wir Richtung Heimat ab und kamen mit dem Bus um 12. 45 Uhr wieder an der Schule an.

Es war eine gelungene Fahrt, welche die Kinder sicher nicht so schnell vergessen werden.


30.09.2019

Herbstferien 2019

21.10.2019

Gesamtkonferenz Nr.

Mehrzweckraum
26.10.2019

Bildungsbörse Betzdorf Stadthalle

10:00 Uhr: Vorstellung der weiterführenden Schulen in der Stadthalle Betzdorf
04.11.2019

Beweglicher Ferientag Nr.1

11.11.2019

Schnuppertag für Grundschulkinder

Klassen 4 der Alt-VG Gebhardshain zu Gast an der Westerwaldschule
Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
C.Barz               sozialarbeit[at]ww-schule.de
J.Nauroth:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!

Baumaßnahme zwischen Gebhardshain und Wissen

Ab Montag, 16.09.2019 wird die Wissener Straße(L278) in Gebhardshain wegen einer Baumaßnahme für etwa 1 Jahr vollgesperrt. Alle Fahrten der Linie 268 von Gebhardshain nach Wissen bzw. umgekehrt,
müssen die Umleitungsstrecke über Fensdorf/Selbach nutzen. Aufgrund dieser Umleitungsstrecke und dadurch verbundenen zusätzlichen Fahrzeiten, wird es während der Baumaßnahme zu Veränderungen
der Abfahrts.- und Ankunftszeiten bei folgenden Haltestellen kommen:

* Altenbrendebach Niederhombach
* Altenbrendebach Landestraße
* Altenbrendebach Bodenseifen

Die Veränderung der Abfahrtszeiten betrifft insgesamt 7 Linienfahrten, welche während der Baumaßnahme dem Baustellenfahrplan der Linie 257 zugeordnet werden. Die drei Haltestellen in Altenbrendebach
werden entweder im Vorlauf oder im Nachlauf zu Steckenstein/Mittelhof bedient. Alle anderen Fahrten von/nach Altenbrendebach werden unverändert bedient.

Bitte beachten Sie die Baustellenfahrpläne der folgenden Linien:

* Linie 257 ===> Fahrplan (PDF).
* Linie 268 ===> Fahrplan (PDF) (Sie haben keine Berechtigung zum Herunterladen.).

Die Zufahrt über den Lindenweg zum Kindergarten Gebhardshain bleibt vorerst offen.

-Schulleitung-
(Stand: 08.09.2019)



Bussteigbelegung seit dem 10.12.2018
und Busfahrpläne

Bussteigebelegung
==> Bussteigbelegung an der
        Westerwaldschule Gebhardshain
        (gültig seit 10.12.2018)

Fahrpläne der Westerwaldbus bitte beachten:
==> Fahrpläne der Westerwaldbus GmbH

-Schulleitung-
(Stand: 14.08.2019)

 

Schriftzug