Buswende
große Sporthalle
Klassenräume
kleine Sporthalle
Küchentrakt
Schulgarten
Schulhof
Schulhof2
Schullogo
Sportplatz
WWS-Schriftzug
.
02.05.2019

Parlamentsarbeit in Form eines Planspiels

Achtzig Schüler aus drei Abschlussklassen der Westerwaldschule Gebhardshain erlebten hautnah, wie die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten im Mainzer Landtag funktioniert. Sie nahmen teil an einem Rollenspiel „Debatte im Landtag zum Thema PKW-Führerschein mit 16 Jahren". Das Planspiel ist ein Angebot des Landtages und wird von Honorarkräften gestaltet. Nach einer Einführung zum Thema Parlamentarismus in Deutschland mit einem spezifischen Blick auf den Landtag in Mainz ging die Arbeit der drei Fraktionen los. Die Fraktionen blau, lila und orange wählten ihre Fraktionssprecher, diskutierten in Arbeitsgruppen, bearbeiten verschiedene Informationen, um ihre Argumente für ihre Position zu schärfen und formulierten abschließend einen Antrag für die Debatte im Landtag.

Landtag 2019-01

Die konstituierende Sitzung des Landtages wurde von dem "Landtagspräsidenten" Tammo K. geleitet, ihm zur Seite standen zwei Schriftführer. Der "Ministerpräsident" Justus S. wurde mit der Mehrheit der Stimmen der Regierungskoalition blau und lila gewählt. Er ernannte seine Minister und danach startete die Debatte. Sie war getragen von engagierten Beiträgen. Ein Wechselspiel von Positionen der Regierungskoalition und der Opposition. Nach einer Arbeitspause wurden die Anträge erneut überarbeitet und dem Stand der Diskussion angepasst. Nach einer erneuten kurzen Debatte wurden die Anträge zur Abstimmung gebracht. Wie zu erwarten, wurde der Antrag der Opposition abgelehnt und der Antrag der Regierungskoalition angenommen. „Betreutes fahren ab 16 Jahren soll nun möglich werden. Nach einjähriger Begleitung sollen 17-jährige alleine Auto fahren dürfen", so das Ergebnis der Abstimmung.

Landtag 2019-02

Es ist ein Spiel, aber es spiegelt den Schülern wichtige Erkenntnisse über die parlamentarische Arbeit im Landtag. Zudem erfahren die Schüler sehr viel darüber, wie Politik funktioniert. In der abschließenden Reflexionsrunde waren die Schüler einstimmig der Meinung, dass diese Form des Unterrichtes eine große, nachhaltige Wirkung hat. Konrektor Peter Meinung lobte das großartige Engagement der Schüler der Westerwaldschule und ermunterte die Schüler und Schülerinnen, sich engagiert politisch einzubringen. „Demokratie braucht mutige Jugendliche, die Position beziehen, die Veränderungs- und Gestaltungsprozesse mittragen und sich für die Gemeinschaft einsetzen. In den Gemeinden könnt ihr anfangen, politische Erfahrungen zu sammeln und dann könnt ihr versuchen in den Landtag als Abgeordneter zu kommen."
Im Anschluss an das Planspiel gab es ein Gespräch mit Abgeordneten des Landtags. Befragt wurden die Abgeordneten, was sie zum Beispiel von der Aktion „Fridays for future" halten und wie sie zum Thema erneuerbare Energie stehen. Danach hatten die Schüler noch Zeit die Landeshauptstadt Mainz mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.

Landtag 2019-03
Alle Fotos: Westerwaldschule, Mai 2019.


22.05.2019

Seminar "pro familia"

Klassen 8

28.05.2019

Notenschluss Klassen 6 und Entlassklassen

29.05.2019

Seminar "pro familia"

Klassen 8

31.05.2019

Beweglicher Ferientag Nr. 5

Tag nach Christi Himmelfahrt.

Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
C.Barz               sozialarbeit[at]ww-schule.de
R.Guse:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!

Baumaßnahme Betzdorfer Busbahnhof

Aufgrund der Baumaßnahme an der Fußgängerbrücke im
Bereich des Busbahnhofs in Betzdorf, sind weitere
Änderungen bezüglich der Abfahrten nötig.
Der Bussteig 1 bleibt weiterhin gesperrt.
Der Bussteig 2 kann nur als Pausenhaltestelle genutzt werden.
Die unten aufgeführten Fahrten werden ab dem
02.05.2019 auf den Bussteig 9 verlegt.

* Abfahrt 07:43 Uhr, Linie 271, Ziel: Gebhardshain
  Westerwaldschule
* Abfahrt 08:09 Uhr, Linie 271, Ziel: Betzdorf
  Alsberg Kindergarten
* Abfahrt 13:32 Uhr, Linie 271, Ziel: Gebhardshain
  Kirchplatz/Selbach

Weiterhin werden alle Abfahrten vom Bussteig 2 auf dem Bussteig 4 verlegt.
(Stand: 30.04.2019)

----

Anmeldetermine für die künftigen Klassen 5 im Schuljahr 2019/20

Bei Fragen zur Schulwahl oder zur Anmeldung stehen wir Ihnen gerne persönlich und telefonisch zur Verfügung.

Anmeldungen sind noch möglich werktäglich von 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Die Anmeldeunterlagen können hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Bei Bedarf können Sie hier den Busfahrkartenantrag herunterladen (PDF)
und den Anmeldeunterlagen beifügen.

-Schulleitung-



Neue Bussteigbelegung ab dem 10.12.2018
und neue Busfahrpläne

Bussteigebelegung
==> Neue Bussteigbelegung an der
        Westerwaldschule Gebhardshain
        (gültig ab 10.12.2018, Stand 04.12.2018)

Neue Fahrpläne für folgende Buslinie:
==> Fahrpläne der Westerwaldbus GmbH
        (gültig ab 10.12.2018)

Zubringer aus dem Westerwaldkreis:
==> Linie Fa. Bischoff aus RIchtung Heimborn (PDF)

-Schulleitung-
(Stand: 17.01.2019)

 

Schriftzug