.
02.10.2016

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler zu Gast an der Westerwaldschule

Nach Abschluss einer Unterrichtsreihe über das Bundesland Rheinland-Pfalz erwarteten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a, 9b, 9c und ihre Klassenlehrerinnen Judith Mertens, Jennifer Seiler und Mona Benöhr ein Mitglied der rheinland-pfälzischen Landesregierung: Frau Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, die ihren Besuch im Unterricht an der Westerwaldschule Gebhardshain zugesagt hatte.

Frau Bätzing-Lichtenthäler stellte den Schülerinnen und Schülern zunächst ihre typische Woche vor, berichtete von ihren Aufgaben, die sie als Landtagsabgeordnete in ihrem Wahlkreis wahrnimmt sowie von ihren Tätigkeiten als Sozialministerin in Rheinland-Pfalz. Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich beeindruckt von der Vielfalt der Aufgaben und der Verantwortung, die man in dieser Führungsposition trägt: Jeder zu treffenden Entscheidung geht voraus, dass die Sachverhalte aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet und mit einer Vielzahl von Gremien vorab besprochen werden müssen: im Land, im Bund und durchaus auch häufig auf europäischer Ebene.
Zur Sprache kamen auf Nachfrage der jungen Erwachsenen auch die vielfältigen Möglichkeiten einer Politikerin, ein Bundesland zukunftsfähig mitzugestalten, die aber nur dann ausgeschöpft werden können, wenn man einerseits seine gesteckten Ziele in der parlamentarischen Debatte nicht aus den Augen verliert, aber gleichzeitig auch sehr kompromissfähig ist.

Zum Abschluss der Veranstaltung ermunterte Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Anwesenden, bei Fragen, Anregungen oder Problemen auf die Abgeordneten der Parteien in ihrem Wahlkreis zuzugehen und das Gespräch zu suchen. Die beiden Schülersprecher Cagla Aydöre und Marlon Weber dankten der Ministerin für ihren Besuch und den sehr lebendigen, eindrucksvollen Gesellschaftslehreunterricht.

Foto Besuch Frau Bätzing an der WWS

Besuch Ministerin Bätzing

 


27.10.2018

Bildungsbörse in Betzdorf

Vorstellung der Westerwaldschule in der Stadthalle Betzdorf

30.10.2018

Schulbusbegleiterausbildung

02.11.2018

Beweglicher Ferientag Nr. 1

Tag nach Allerheiligen

06.11.2018

Wahl des Schulelternbeirates

Teilnehmer: Klassenelternvertreter und Wahlvertreter aller Klassen.

Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
C.Barz               sozialarbeit[at]ww-schule.de
R.Guse:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!

Neuer Busfahrplan ab dem 15.10.2018,
Nachtrag am 17.10.2017

für folgende Buslinie:
==> Westerwaldbahn Schulstandort Gebhardshain
        (gültig ab 15.10.2018, Stand: 27.09.18, (PDF)

Nachtrag zum obigen Fahrplan:
ab dem 18.10.2018 fahren die Busse morgens aus
den Orten Nauroth und Rosenheim 2 Minuten früher ab:
Nauroth:        07:38 Uhr,
Rosenheim:  07:43 Uhr.
       (Stand: 17.10.2018)

==> Linie Fa. BIschoff Zubringer Katzwinkel (PDF)
==> Linie Fa. Bischoff aus RIchtung Heimborn (PDF)

Die Schulleitung
Stand: 17.10.2018

 

Schriftzug