.
29.04.2018

Betriebspraktikum der Westerwaldschule Gebhardshain (April 2018)

Die Westerwaldschule Gebhardshain führte Betriebspraktikum für die Klassen 8 in den ersten zwei Wochen nach den Osterferien durch. In diesem Jahr nahmen 95 Schüler und Schülerinnen am Praktikum teil. Sie waren in 34 verschiedene Berufen und 68 verschiedenen Arbeitsstätten tätig.

Betreut wurden die Schüler von ihren Klassenlehrern und von den in den Klassen unterrichtenden Fachlehrern. Die Gesamtleitung lag in den Händen des zweiten Konrektors Peter Meinung.

Das Praktikum ist als erstes intensives „Hineinschnuppern in die Arbeitswelt“ gedacht, in dem die Schüler wichtige Erfahrungen machen können. Die Schüler wurden in ihren Klassen im Berufskundeunterricht von den Klassenlehrern und dem Jobfux Katharina Aulmannn auf das Praktikum vorbereitet. Alle mussten selbständig Kontakt zum Betrieb herstellen, sich bewerben und sich gegebenenfalls in einem Vorstellungsgespräch im Betrieb präsentieren.

Praktikum 2018

Die Schüler haben im Praktikum ihre körperliche, geistige aber auch psychische Belastbarkeit austesten und ihre Fähigkeiten entfalten können. Nach dem Praktikum gilt es, aus den Erfahrungen und Erlebnissen zu Erkenntnissen zu kommen, die für die weitere berufliche Orientierung richtungsweisend sein können.

Zentrale Erfahrung für Nico und Nurettin, die ihr Praktikum in Steinebach bei der Firma Wezek absolvierten, war, dass sie erlebten, wie wichtig Teamfähigkeit und technisches Verständnis sind, wenn man als Mechatroniker arbeiten möchte.

„Handwerkliches Geschick und kommunikative Kompetenz sind bei meinem Praktikum sehr wichtig gewesen“, so Anastasia, die ihr Praktikum bei einem Augenoptiker absolvierte.

Die Berufswünsche der Schüler waren sehr vielfältig: vom Schornsteinfeger über Maler, Tierpflegerin, Floristin, Gesundheitspfleger bis hin zum IT-Kaufmann, medizinische Fachangestellte, Mechatroniker, Bauzeichner und Augenoptiker. Mit Abstand am beliebtesten war der Beruf des Einzelhandelskaufmanns gefolgt von Industriemechaniker.

Für die Schüler der Klasse 8 im Bildungsgang Berufsreife schließt sich im Juni ein einwöchiges Vorschaltpraktikum für den Praxistag in Klasse 9 an.
Die Realschüler haben in ebenfalls in Klasse 9 nochmals die Chance, ein Praktikum zu absolvieren.

Die Schule bedankt sich ausdrücklich bei den Firmen, die die Praktikantenplätze zur Verfügung stellten und für eine sehr gute Betreuung der Schüler sorgten.

Praktikum 2018

Praktikum 2018

Praktikum 2018

Praktikum 2018

Praktikum 2018

Praktikum 2018


25.05.2018

Theaterbesuch in Köln

Titel: "Romeo und Julia"

28.05.2018

Klassenfahrt 6a und 6c

Klassen 6a und 6c im Schuljahr 2017/18

30.05.2018

Versetzungskonferenz 6 und Notenkonferenz für die Entlassklassen 9BR und 10

01.06.2018

Beweglicher Ferientag

Tag nach Fronleichnam 

Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
R.Guse:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!

Sperrung der Ortsdurchfahrt Betzdorf 

Liebe Schüler, liebe Eltern,
 
ab 07.05.2018 kommt es für ca. 5 Monate
zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt 
Betzdorf durch eine Großbaumaßnahme im 
Bereich der Steinerother Straße.
Leider hat dies auch Auswirkungen auf den
Schulstandort Gebhardshain und dessen 
Fahrpläne!
Hiervon sind sowohl die Linienbusse, als 
auch der Schülertransport der 
Westerwaldschule Gebhardshain stark 
betroffen. 
Es musste seitens der Verkehrsbetriebe
ein völlig neues Fahrplankonzept 
aufgestellt werden, um den Schülertransport 
ab dem 07.05.2018 auch
während der Zeit der Baumaßnahmen 
sicherzustellen.
Für unsere  Schülerinnen und Schüler 
kann es  zu erheblichen Änderungen der 
Abfahrtszeiten, sowie zu Änderungen im 
Ablauf der Fahrten zwischen Wohnort 
und Schule kommen.
Unten können Informationen zum Ablauf 
und den neuen Fahrplänen per PDF-Datei 
abgerufen werden. 


==> Informationen der Westerwaldbahn (PDF)
==> Neue Fahrpläne zur WWS ab dem 07.05.18 (PDF)

==> NEUES UPDATE zur Linie 292:
        (Stand: 04.05.2018; 14:34 Uhr):
        Neuer Fahrplan für Linie 292 ab 07.05.18 (PDF)      
        Während der Baumaßnahme können insgesamt
        vier Haltestellen nicht bedient werden.
        Als Ersatz für die entfallenen Haltestellen bietet       
        die Firma Martin Becker in dieser Zeit einen
        zusätzlichen Haltepunkt an dem Schulstandort
        Realschule plus Bühl an.
        Link zur Fa. Martin Becker:
        www.mb-bus.de

Mit freundlichen Grüßen,
- Die Schulleitung-