Buswende
große Sporthalle
Klassenräume
kleine Sporthalle
Küchentrakt
Schulgarten
Schulhof
Schulhof2
Schullogo
Sportplatz
WWS-Schriftzug
.
05.03.2018

Dritter Platz beim Regionalentscheid

Fritz-Walter-Cup 2017/18

Die Schulfußballmannschaft, die zu Beginn des Schuljahres 2017/18 neu gegründet wurde, konnte bereits in den ersten Monaten einige Achtungserfolge erzielen.(Wir berichteten auf unserer Homepage.) Die Jungenmannschaft kam nach intensivem Training bis in den Regionalentscheid des Fritz-Walter-Cups und beendete mit einem hervorragenden Endergebnis den Fritz-Walter-Cup 2017/18: Als Drittplatzierter unter insgesamt 104 teilnehmenden Schulen der Region Koblenz kehrte das Team von Teamchef Matthias Kärcher und Co-Trainer Jan Seifer erhobenen Hauptes zur Schule zurück und kann sich mit der Schulgemeinschaft über 75 Euro Geldprämie der Fritz-Walter-Stiftung freuen. Einziger Wermutstropfen des Turniers in Koblenz-Asterstein, bei dem die mitgereiste Klasse 5c mit Klassenleiterin Kathrin Hutter die Mannschaft kräftig unterstützte, ist die knapp verpasste Teilnahme am Landesfinale in Kaiserslautern, wo die beiden Turniersieger unter den 6 besten Schulen des Landes um den Fritz-Walter-Cup spielen.

Es zahlt sich aus, dass die Westerwaldschule zusätzlich zum regulären Sportunterricht das Fach "Sport" im Rahmen des Wahlpflichtfachunterrichts sogar auch als Hauptfach anbietet. Die Sportangebote im Ganztagsangebot der Schule bieten zudem weitere Trainingsmöglichkeiten. Damit haben möglichst viele Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Sport zu betreiben und erzielen letztlich auch solche Erfolge nach einer relativ kurzen Trainings- und Vorbereitungszeit. Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem Erfolg.

38_FWC_022018.jpg

Folgende Fußballer haben zum bislang größten Erfolg der Schule beigetragen: Jeremie Nicklaus, Luis Weitz, Marlon Schmidt, Marvin Heinrich, Nick Nauroth, Angelos Porfyris, Jan Kaftan und Dean Herzog, der als Jüngster im Team auch im kommenden Schuljahr aus Altersgründen beim Fritz-Walter-Cup dabei sein darf.

 


25.05.2018

Theaterbesuch in Köln

Titel: "Romeo und Julia"

28.05.2018

Klassenfahrt 6a und 6c

Klassen 6a und 6c im Schuljahr 2017/18

30.05.2018

Versetzungskonferenz 6 und Notenkonferenz für die Entlassklassen 9BR und 10

01.06.2018

Beweglicher Ferientag

Tag nach Fronleichnam 

Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
R.Guse:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!

Sperrung der Ortsdurchfahrt Betzdorf 

Liebe Schüler, liebe Eltern,
 
ab 07.05.2018 kommt es für ca. 5 Monate
zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt 
Betzdorf durch eine Großbaumaßnahme im 
Bereich der Steinerother Straße.
Leider hat dies auch Auswirkungen auf den
Schulstandort Gebhardshain und dessen 
Fahrpläne!
Hiervon sind sowohl die Linienbusse, als 
auch der Schülertransport der 
Westerwaldschule Gebhardshain stark 
betroffen. 
Es musste seitens der Verkehrsbetriebe
ein völlig neues Fahrplankonzept 
aufgestellt werden, um den Schülertransport 
ab dem 07.05.2018 auch
während der Zeit der Baumaßnahmen 
sicherzustellen.
Für unsere  Schülerinnen und Schüler 
kann es  zu erheblichen Änderungen der 
Abfahrtszeiten, sowie zu Änderungen im 
Ablauf der Fahrten zwischen Wohnort 
und Schule kommen.
Unten können Informationen zum Ablauf 
und den neuen Fahrplänen per PDF-Datei 
abgerufen werden. 


==> Informationen der Westerwaldbahn (PDF)
==> Neue Fahrpläne zur WWS ab dem 07.05.18 (PDF)

==> NEUES UPDATE zur Linie 292:
        (Stand: 04.05.2018; 14:34 Uhr):
        Neuer Fahrplan für Linie 292 ab 07.05.18 (PDF)      
        Während der Baumaßnahme können insgesamt
        vier Haltestellen nicht bedient werden.
        Als Ersatz für die entfallenen Haltestellen bietet       
        die Firma Martin Becker in dieser Zeit einen
        zusätzlichen Haltepunkt an dem Schulstandort
        Realschule plus Bühl an.
        Link zur Fa. Martin Becker:
        www.mb-bus.de

Mit freundlichen Grüßen,
- Die Schulleitung-