Buswende
große Sporthalle
Klassenräume
kleine Sporthalle
Küchentrakt
Schulgarten
Schulhof
Schulhof2
Schullogo
Sportplatz
WWS-Schriftzug
.
22.02.2018

"Und ein ganz großer Dank gebührt den Schülern."

Schüler und Lehrer gestalten gemeinsam den Mitmachtag

Alexander Frank, Lehrer an der Westerwaldschule Gebhardshain, schreibt diesen Satz über seine Schüler in einer SMS im Anschluss an den Mitmachtag, der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2018 von Schülern und Lehrern gemeinsam gestaltet wurde. Herr Frank, der gemeinsam mit freiwilligen Helfern ein künstlerisches und sehr kreatives Angebot vorbereitet hatte – „Kleine Kunstwerke aus Luftballonen“ – war nur einer von vielen Kollegen, die von ihren Schülern tatkräftig unterstützt wurden. Sie alle hatten für diesen Vormittag ein attraktives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, um für ihre Schule zu werben.

Eltern, die überlegten ihre Kinder für das neue Schuljahr an der Westerwaldschule anzumelden, hatten am Samstagmorgen so die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihren Kindern über die Bildungseinrichtung, deren Arbeit und das vielfältige Schulleben zu informieren.

38_Mitmachtag_01.jpg

Begrüßt wurden die Gäste mit einem musikalischen Beitrag der Flötengruppe unter Leitung der Musiklehrerin Alexandra Seibert im großzügigen Mehrzweckraum. Anschließend lud Schulleiter Ralph Meutsch alle Eltern und deren Kinder herzlich ein, die Schule zu erkunden und von den vielfältigen Mitmachangeboten regen Gebrauch zu machen. Zudem stand auch Schulsozialarbeiterin Annette Schlemper für Fragen der Eltern zu ihren Tätigkeitsbereich zur Verfügung, im Foyer der Schule informierte der Förderverein der Schule über seine Arbeit. Hier traf man auch auf Marlon und Gina, zwei Vertreter der Schulermitverwaltung, die einen Einblick in ihre Arbeit gaben. Und natürlich kam das leibliche Wohl auch nicht zu kurz: Die Klassen 9c und 9d, geleitet von Fr. Schneider und Herrn Spies, hatten anlässlich dieses Vormittags ein kleines Café in der Schulmensa eröffnet, in welchem Fritzi, Vanessa und viele andere Kuchen und Kaffee anboten.

Seit vielen Jahren ist die Schule für ihr Engagement im Bereich Sport bekannt. Zwei Sporthallen, ein großer Sportplatz und ein ganz neues Kleinspielfeld stehen den Schülerinnen und Schülern der Westerwaldschule zur Verfügung. Lehrerin Eva Weib hatte in der kleinen Sporthalle einen Geschicklichkeitsparcours vorbereitet. In der Großsporthalle konnten sich die Besucher bei Herrn Schiermann und Herrn Kärcher im Badminton erproben und in der Gymnastikhalle lud Nina Müller dazu ein, die Kletterwand zu erklimmen.

38_Mitmachtag_02.jpg

Neben dem eigens eingerichteten Café gab es noch weitere „appetitliche Einblicke“ in die Arbeit der Schule. So begrüßten Fr. Groß und ihre Schüler die Gäste mit „Köstlichem aus der Schulküche“. Dass auch der Chemieunterricht zum „guten Geschmack“ beitragen kann, erfuhren die Besucher des Angebots „Mandeln chemisch“ von Fr. Kaiser-Schiermann und Herrn Zöller, unter anderem unterstützt Justus und Luca.

Die Westerwaldschule verfügt darüber hinaus auch über eine sehr gute Ausstattung mit modernen Medien: Herr Jakubowski und Herr Zimmermann zeigten, wie das Lernen mit Hilfe des PC´s noch abwechslungsreicher und interessanter sein kann. Zudem konnten sich die Gäste in vielen Klassenräumen der Schule über den Einsatz der Smartboards im Unterricht informieren.

Dass Musikalisches und Künstlerisches im Schulleben auch nicht zu kurz kommt, war ja bereits zum Auftakt der Veranstaltung zu erkennen. Darüber hinaus hatten die Besucher die Gelegenheit, einer offenen Probe der Schulband beizuwohnen, sich mit Herrn Füllenbach und seinen Schülern am Keyboard zu versuchen, zu basteln oder das an der Westerwaldschule sehr begehrte Wahlpflichtfach „Darstellendes Spiel“ unter der Leitung von Fr. Laux kennen zu lernen. So zeigten zum Beispiel Nele und Alessa eine selbst kreierte Choreographie zur Musik aus dem „Die fabelhafte Welt der Amelie“. An der Westerwaldschule kann man das Fach Sport oder Darstellendes Spiel sogar als Hauptfach im Wahlpflichtbereich belegen. Beide Fächer sind bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt.

All diese Einblicke in das Schulleben wären nicht ohne die vollkommen freiwillige Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule Gebhardhain möglich gewesen, die einen Teil ihres Wochenendes damit verbrachten, gemeinsam mit ihren Lehrern Einblicke in das Lernen und Arbeiten an ihrer Schule zu ermöglichen. Dies mag Rückschlüsse dahingehend ermöglichen, wie sehr sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Schule identifizieren und ist damit wohl ein guter Beleg für die erfolgreiche pädagogische Arbeit, die die Schule in Gebhardshain seit vielen Jahren leistet. Last but not least gebührt ein großer Dank dem Schulelternbeirat, der die schulische Arbeit so kontinuierlich und hervorragend unterstützt.


21.08.2018

Islamischer Feiertag

Opferfest

27.08.2018

Gesamtkonferenz Nr. 1

Beginn um 14.30 Uhr im MZR

03.09.2018

Präventionsseminar der Polizei

Klassen 6a und 6b in 18-19

04.09.2018

Präventionsseminar der Polizei

Klassen 6c und 6d in 18-19

Alle Termine in der Übersicht

Ihr Kontakt zu uns...

Westerwaldschule Gebhardshain
- integrative Realschule plus -

Steinebacher Str. 12
57580 Gebhardshain

Sekretariat:
Telefon: 02747-2404
Fax:        02747-911881
E-Mail:   schule[at]ww-schule.de

Büroöffnungszeiten (Sekretariat):
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr - 12:45 Uhr

Unterrichtszeiten:
Montags bis freitags:
1. Std.: 08:10 Uhr bis 08:55 Uhr
2. Std.: 08:55 Uhr bis 09:40 Uhr
Pause von 09:40 Uhr bis 09:55 Uhr
3. Std.: 09:55 Uhr bis 10:40 Uhr
4. Std.: 10:40 Uhr bis 11:25 Uhr
Pause von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr
5. Std.: 11:40 Uhr bis 12:25 Uhr
6. Std.: 12:25 Uhr bis 13:10 Uhr
Danach Ganztag in Angebotsform
                          
Wichtige Mailadressen:
Sekretariat:       schule[at]ww-schule.de
R. Meutsch:       schulleiter[at]ww-schule.de
Konrektor:          konrektor[at]ww-schule.de
P. Meinung:        zweiterkonrektor[at]ww-schule.de
R.Jakubowski:  paed.koord[at]ww-schule.de
Ganztagsbüro: gtsinfo[at]ww-schule.de
K.Aulmann:       jobfux[at]ww-schule.de
A.Schlemper    schulsozialarbeit[at]ww-schule.de
R.Guse:            
hausmeister[at]westerwaldschule-gebhardshain.de

Hier finden Sie uns:

Lageplan

BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!
Elterninformation
BITTE BEACHTEN!!! - BITTE BEACHTEN!!!

Neue Busfahrpläne ab dem 06.08.2018
für folgende Buslinien:

==> Linie der Westerwaldbahn Schulstandort
        Gebhardshain (Stand: 09-08-2018) (PDF)

==> Linie Fa. BIschoff Zubringer Katzwinkel (PDF)
==> Linie Fa. Bischoff aus RIchtung Heimborn (PDF)

Die Schulleitung
Stand: 09.08.2018

Sperrung der Ortsdurchfahrt Betzdorf 

Liebe Schüler, liebe Eltern,
 
ab 07.05.2018 kommt es für ca. 5 Monate
zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt 
Betzdorf durch eine Großbaumaßnahme im 
Bereich der Steinerother Straße.
Leider hat dies auch Auswirkungen auf den
Schulstandort Gebhardshain und dessen 
Fahrpläne!
Hiervon sind sowohl die Linienbusse, als 
auch der Schülertransport der 
Westerwaldschule Gebhardshain stark 
betroffen. 
Es musste seitens der Verkehrsbetriebe
ein völlig neues Fahrplankonzept 
aufgestellt werden, um den Schülertransport 
ab dem 07.05.2018 auch
während der Zeit der Baumaßnahmen 
sicherzustellen.
Für unsere  Schülerinnen und Schüler 
kann es  zu erheblichen Änderungen der 
Abfahrtszeiten, sowie zu Änderungen im 
Ablauf der Fahrten zwischen Wohnort 
und Schule kommen.
Unten können Informationen zum Ablauf 
und den neuen Fahrplänen per PDF-Datei 
abgerufen werden. 


==> Informationen der Westerwaldbahn (PDF)
==> Neue Fahrpläne zur WWS ab dem 07.05.18 (PDF)

==> Informationen zur Linie 292:
        (Stand: 04.05.2018; 14:34 Uhr):
        Neuer Fahrplan für Linie 292 ab 07.05.18 (PDF)      
        Während der Baumaßnahme können insgesamt
        vier Haltestellen nicht bedient werden.
        Als Ersatz für die entfallenen Haltestellen bietet       
        die Firma Martin Becker in dieser Zeit einen
        zusätzlichen Haltepunkt an dem Schulstandort
        Realschule plus Bühl an.
        Link zur Fa. Martin Becker:
        www.mb-bus.de

Mit freundlichen Grüßen,
- Die Schulleitung-

Schriftzug